Marianne-Weber-Gymnasium Lemgo

Informatik

Mehr als alle politischen Ideen hat die Informationstechnik zur Globalisierung der menschlichen Gesellschaft beigetragen. Der bisher letzte Schritt der Mediengeschichte ist die Entwicklung des Computers, des Chips, seiner vielfältigen Anwendungen. Unser Zugriff auf Netz, Speicher und Rechenkapazität ist nahezu unbegrenzt. Was wir damit anfangen werden, steht in den Sternen.
Hans Magnus Enzensberger

Informationstechnologien sind ein wesentlicher Bestandteil der Kommunikation im privaten und beruflichen Bereich geworden. Es gibt heute wenige Berufe, in denen Computer nicht in irgendeiner Form Verwendung finden. Diesem Aspekt muß auch schulische Bildung Rechnung tragen: Informatikunterricht soll Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzen, die Informationsgesellschaft aktiv und verantwortungsvoll mitzugestalten.

Am MWG kann das Fach Informatik in der Oberstufe als Grundkurs belegt werden. In den Jahrgangstufen 8/9 kann das Fach Informationstechnologie im Differenzierungsbereich gewählt werden.

Schulinterne Lehrpläne:

- Lehrplan für den Differenzierungsbereich Jg. 8/9

- Lehrplan Sek. II

- Abiturvorgaben des Schulministeriums

Informationen zu den Leistungsbewertungen  finden Sie hier.

Weitere Angebote des Fachs: